Zurück zur Übersicht

Zulassungsverfahren von Medizinprodukten in China und Japan

Veranstaltungsart
Weiterbildung
Veranstaltungsdatum
14.06.2016
09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Dr. Isabelle Lang-Zwosta, Dr. Knoell Consult GmbH
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
480,- Euro (zzgl. MwSt), Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Flyer
Flyer herunterladen
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Christian Sassor
sassor@medicalmountains.de
Der Eintritt in den asiatischen Markt bietet enorme Möglichkeiten für Hersteller von Medizinprodukten - aber nicht ohne Risiko. Die asiatische Mentalität und die nationalen Richtlinien des asiatischen Marktes zu kennen und zu verstehen, ist von wesentlicher Bedeutung und kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen.

Im Einzelnen:
  • Vorstellung regulatorischer Anforderungen bei der Zulassung von Medizinprodukten in China und Japan
  • Rolle der lokalen Inlandsvertretung in China und Japan
  • Fallbeispiele Zulassung von Medizinprodukten
  • Kostenstrukturen
  • Erfahrungsberichte / kulturelle Besonderheiten

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Medizinproduktehersteller. Besonders Mitarbeiter der folgenden Abteilungen werden von der Veranstaltung profitieren: Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement, Produktmanagement, Marketing, Vertrieb.



ESF-Förderung  möglich. Sparen Sie bis zu 50% der Teilnahmegebühren!
Wer wird gefördert?  
  • Beschäftigte, Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Gründungswillige und Wiedereinsteiger, wobei entweder der Beschäftigungsort oder der Wohnort in Baden-Württemberg liegen muss.
Höhe der Förderung       
  • 30 % der Netto-Teilnahmegebühren bzw.
  • 50 % der Netto-Teilnahmegebühren für Teilnehmende, die mind. das 50. Lebensjahr vollendet haben (Hinweis: Der 50. Geburtstag muss vor Beginn oder innerhalb des Kurszeitraums liegen)
Wie beantragen Sie die Förderung?
In der linken Spalte finden Sie den Antrag zum Download. Bitte füllen Sie diesen im Zuge Ihrer Seminaranmeldung komplett aus und senden ihn unterschrieben per Mail an: sassor@medicalmountains.de (spätestens jedoch bis 5 Tage vor Seminarbeginn) Wir prüfen Ihre Angaben auf Förderfähigkeit und informieren Sie anschließend über eine Bewilligung. Hinweis: Sobald die Fördermittel für 2016 ausgeschöpft sind, können keine Zuschüsse mehr bewilligt werden.

Hinweise zum Ausfüllen des Antrags
Punkt 1 wird von MedicalMountains ausgefüllt. Unter Punkt 2 geben Sie bitte Ihren festen Wohnsitz an (s. auch Punkt 6). Der Antrag für das Weiterbildungsprogramm 2016 wird nur einmal pro Person gestellt. Unter Punkt 3 tragen Sie bitte das Datum des ersten Seminars in 2016 ein, für das Sie sich angemeldet haben. Der Antrag gilt auch für erneute Anmeldungen zu weiteren Ganztages-Seminaren oder Lehrgängen in 2016.
 
Der Zuschuss wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft finanziert.
In Terminkalender eintragen